Sortiment/Abholmarkt

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8:00 - 18:00 Uhr
Samstag           8:00 - 13:00 Uhr
Sonntag            geschlossen

Duschkabinen

Seite ausdrucken

Bildergalerie

Die Bildergalerie braucht JavaScript und den Adobe Flash Player. Flash installieren...

Stellen Sie Ansprüche.

Wer zu den besten gehören möchte und diesem Anspruch jederzeit gerecht werden will, darf niemals still stehen. Hinter jedem Repabad Produkt steckt eine innovative Idee, geboren aus einer Synthese von Technologie, Ergonomie und Design.

Duschbadewannen auf dem Vormarsch – Repabad stellt umfangreiches Sortiment vor
Die Frage nach Dusche oder Badewanne im Badezimmer bereitet immer noch vielen Badrenovieren bzw. Bauherren Kopfzerbrechen. Diese Frage ist im Zeitalter der Duschbadewannen überflüssig. Repabad hat den Bedarf in diesem Segment erkannt und weitere Produkte entwickelt, die die bereits erfolgreich am Markt eingeführte Easy-in: Die Dusche zum Baden! optimal ergänzen. Insgesamt offeriert Repabad 44 Duschbadewannen-Modelle und bietet somit das derzeit größte Sortiment in diesem Segment an.

Easy-in M  - das Einstiegsmodell
Die Easy-in gibt es in den Modellen 170 und 180, die Frage nach kleineren Modellen stellte die Entwickler von Repabad vor neue Herausforderungen, da in einem 160er Wannenmodell die komplette Technik für die automatische Schiebetüre keinen Platz findet. Aus diesen Überlegungen entstand Easy-in M. M für manuell, d.h. die Türe wird manuell eingehängt und verriegelt. In der Wannenverkleidung versteckt sich eine Klapptüre aus Glas, in der die Wannentüre bequem Platz findet. Zur täglichen Dusche wird die Wannentüre nicht benötigt, d.h. die Türe ist immer unsichtbar verstaut.  Steht der Wunsch nach einem gemütlichen Wannenbad, wird die Glastüre mit einem leichten Druck geöffnet, die Wannentüre herausgenommen und in die am Durchstieg vorgesehenen Aufnahmen eingehängt. Die Wannentüre wird zugedrückt und mit einem Griff einfach verriegelt. Bei Easy-in M wird ebenfalls das patentierte Dreifach- Sicherheitsdichtungskonzept der elektronischen Türe eingesetzt.  Nach dem Baden wird die Türe entriegelt, aus der Aufhängung genommen und in die Türklappe an der Wannenverkleidung geschoben. Easy-in M gibt es in drei Größen 160 / 170 und 180 als Nischen-, Eck und Wandversion mit Türmöglichkeiten auf der rechten oder linken Seite in insgesamt 24 Modellausführungen. Die Wannentüre steht in der Standardfarbe schwarz zur Verfügung.

Stairway – eine neue bereits Designpreis gekrönte Idee
Bei der Duschbadewanne Stairway standen Forderungen im Raum, die es galt in ein innovatives, Design schönes Produkt umzusetzen. Wichtig war es, eine Duschbadewanne ohne Türe zu schaffen, eine Wanne für große und kleine Personen, eine Wanne mit Sitzgelegenheit, die einen großen Duschbereich vorweist.  Aus diesen entstand die Duschbadewanne Stairway, die bereits vor Verkaufsbeginn mit dem begehrten if product design award ausgezeichnet wurde.
 
Über die zwei außen aus EPS hergestellten befliesbaren Stufen ist ein bequemes Aufsteigen auf Wannenrandniveau möglich. Die Acrylstufe, mit RepaGrip Beschichtung, im inneren der Wanne vereinfacht den Einstieg. Der verchromte Handlauf aus Messing gibt zusätzlichen Halt. Im Inneren der Wanne wartet ein geräumiger Duschbereich 105 x 105 cm mit großem Abfluss. Der breite Wannenrand bietet eine bequeme Sitzgelegenheit.  Beim Baden kommt die innere Acrylstufe wieder ins Spiel, denn sie ermöglicht auch kleineren Personen ein bequemes Wohlfühlbad in der geräumigen Wanne. Die aus einem Stück tiefgezogene Wanne Stairway gibt es in der Länge 170 als Nischen- und Eckvariante, in einer rechten und linken Ausführung. Bei der Nischenausführung wird die Wanne mit zwei, bei der Eckvariante mit drei Glaselementen geliefert.  Die Glaselemente sind mit repaclear veredelt. Ebenfalls im Lieferumfang inbegriffen sind die innere Stufe inklusive repaGrip Beschichtung sowie der verchromte Handlauf aus Messing. Optional sind die äußeren Stufen aus EPS und der Siebdruck in Sonderfarben auf den Glaselementen erhältlich.

Easy-in: Die Dusche zum Baden!
Das Sortiment wird komplettiert durch die bereits bekannte und mit mehreren Design- und Innovationspreisen ausgezeichnete Easy-in: Die Dusche zum Baden! Die automatische Schiebetür gleitet auf Knopfdruck lautlos zur Seite und vier Motoren verschließen die Badewanne für ein gemütliches Wannenbad. Die patentierte dreifache Sicherheitsdichtung sorgt für ungetrübten Badespaß. Sensoren prüfen die Dichtigkeit, bevor das Wasser die Wanne füllt. Für die tägliche Dusche bleibt die Wanne geöffnet und ermöglicht so ein bequemes Ein- und Austreten. Easy-in gibt es als Nischen-, Wand- und Eckversionen mit Türmöglichkeiten auf der rechten und linken Seite. Insgesamt bietet Repabad 16 Easy-in Modelle am Markt an.